Clubwochenende 2020

Liebe Mitglieder und Dalmatinerfreunde,
aufgrund der aktuellen Situation hinsichtlich der rasanten Ausbreitung des Corona-Virus (COVID-19) haben wir uns, aus Sorgfaltspflicht und zum Schutze unserer Mitglieder, dazu entschlossen, die für den 02.05.2020 geplante Mitgliederversammlung des Deutschen Dalmatiner-Club von 1920 e. V. abzusagen.

Wir bitten Sie um Ihr Verständnis, dass wir aus aktuellem Anlass ebenfalls auch unsere für den 03.05.2020 geplante Clubsiegerschau 2020 in Karlstadt-Gambach nicht durchführen können.

Über einen neuen Termin wird der Vorstand zu gegebener Zeit entscheiden und Sie an dieser Stelle informieren.
Andrea Dröppelmann
(Geschäftsführerin)

Neue Zuchtwartin im Deutschen Dalmatiner-Club von 1920 e. V.

Der erweiterte Vorstand des Deutschen Dalmatiner-Club von 1920 e. V. hat beschlossen Frau Andrea Kellner nach erfolgreich bestandener Zuchtwartprüfung zur Zuchtwartin zu ernennen.
Wir gratulieren Frau Kellner recht herzlich und wünschen ihr viel Freude für diese verantwortungsvolle Tätigkeit.

Andrea Dröppelmann
(Geschäftsführerin)

Abgesagt – Einladung zur Landegruppenversammlung und Züchtertagung Baden-Württemberg

***Abgesagt***

Am 22. März 2020 findet ab 11.00 Uhr die Landesgruppenversammlung Baden-Württemberg nebst Züchtertagung statt.
Ort: Hohenkarpfenhalle in Gunningen, Musikraum im Nebengebäude.
Da in diesem Jahr Wahlen durchgeführt werden, würden wir uns über eine rege Teilnahme freuen.
Tagesordnung:
TOP 1 Begrüßung mit Bekanntgabe der TO
TOP 2 Geschäftsbericht des LGL
TOP 3 Zuchtgeschehen
TOP 4 Entlastung und Neuwahlen

Eine kurze Anmeldung ihrerseits wäre wünschenswert! peter.hirth@rip-rw.de

Mitteilung des Vorstands vom 11.08.2019

Angeregt durch einen ausführlich begründeten Antrag mehrerer Mitglieder der LG Hanse Nord hat der DDC eine zeitgemäße Strukturveränderung vorgenommen: Die LG Hanse-Nord wurde per Beschluss des erweiterten Vorstandes mit Ablauf des 05.08.2019 aufgelöst. Das bisherige Gebiet der LG Hanse-Nord wurde den beiden südlich davon gelegenen Landesgruppen angegliedert. D. h., dass die in Mecklenburg-Vorpommern ansässigen Mitglieder nun der LG Mitte-Ost angehören (Ansprechpartner: LG-Leiter Lars Nixdorf). Alle übrigen Mitglieder der ehemaligen LG Hanse-Nord sind nun der LG Rheinland-Westfalen angehörig (Ansprechpartnerin: LG-Leiterin Martina Berens).

Die Vereinsführung dankt all denjenigen, die sich für die Landesgruppe engagiert haben; insbesondere auch denen, welche die Zeichen der Zeit erkannt und eine Neuausrichtung der Vereinsstruktur möglich gemacht haben.

Im Namen des Vorstands

Prof. Dr. jur. Ursula-Isabel von der Grün, LL.M.
1. Vorsitzende des DDC von 1920 e.V.

Der Vorstand informiert:

Der erweiterte Vorstand des Deutschen Dalmatiner-Club von 1920 e. V. hat auf dahingehenden Antrag der Zuchtleitung unseres Vereins beschlossen, Frau Mechthild Klix nach erfolgreich bestandener Zuchtwarteprüfung zur Zuchtwartin
zu ernennen.

Wir gratulieren Frau Klix recht herzlich und wünschen ihr viel Freude für diese ehrenvolle und verantwortungsvolle Tätigkeit.

Für den erweiterten Vorstand:

09.08.2019
Andrea Dröppelmann
-Geschäftsführerin-

Information aus der Redaktion „Dalmatinerpost“

Liebe Mitglieder und Leser der Dalmatinerpost,
oft kommt es einfach ganz anders als man denkt. Die Redaktion der Dalmatinerpost möchte Sie hiermit informieren, dass es aus Krankheitsgründen sowie organisatorischen und personaltechnischen Gründen in diesem Jahr eine Doppelausgabe unserer Dalmatinerpost geben wird.

Gleichzeitig möchten wir aber auch noch einmal dazu aufrufen: Bitte schicken Sie uns Bilder und Berichte, oder gerne auch Themenvorschläge für unsere Dalmatinerpost.

Ihre DP-Redakion
Andrea Dröppelmann

Zuchtbuchsperre

Der erweiterte Vorstand des Deutschen Dalmatiner-Club von 1920 e. V. hat am 26.04.2019 folgenden Beschluss gefasst:

Gegen Herrn Marcel Hübner wird gemäß § 12.5. der Zuchtordnung des DDC eine befristete Zuchtbuchsperre im Hinblick auf die Verwendung des Rüden „Xantos As Chief von Reinhold’s Hüsung“ (Zuchtbuchnummer VDH/DZB 30203) als Deckrüden verhängt. Der Beschluss wurde Herrn Hübner am 16.05.2019 zugestellt. Die Dauer der Zuchtbuchsperre beträgt zwei Jahre. Bis zur Rechtskraft des Beschlusses wird eine vorläufige Zuchtbuchsperre angeordnet. Ein Zuchteinsatz des vorgenannten Rüden ist während der Zeit der Zuchtbuchsperre untersagt. Die Ahnentafel des Rüden bleibt gemäß § 9.3. der Zuchtordnung des DDC für diese Zeit eingezogen.

13.06.2019
Andrea Dröppelmann
-Geschäftsführerin-