Nachruf Eberhard Wange

Die Landesgruppe Berlin-Brandenburg, Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen trauert um ihr Mitglied

Eberhard Wange

Eberhard Wange

der nach schwerer Krankheit viel zu früh und für viele völlig unerwartet am 22.07.2015 im Alter von 63 Jahren verstarb.

Eberhard war seit 2010 Mitglied im Deutschen Dalmatiner-Club von 1920 e. V. Seitdem wurde er als leidenschaftlicher Züchter und Aussteller, aber auch als sehr engagiertes Mitglied und stets zuverlässiger Webmaster unserer Landesgruppe geschätzt und geachtet.

Im Frühjahr 2015 plante er den D-Wurf seines Zwingers „vom Ruppiner Land“ – Seine Krankheit hatte es ihm nicht erlaubt.

Mit der Zucht unserer geliebten Dalmatiner hatte er sich für sein künftiges Rentnerdasein so viel vorgenommen – Der Tod hat es ihm nicht vergönnt.

Ein wertvoller Mensch und hervorragender Züchter ist von uns gegangen, jedoch die Erinnerung kann uns keiner nehmen. Respektvoll verneigen wir uns vor ihm und werden ihm stets ein ehrendes Andenken bewahren.

Unser tiefstes Mitgefühl zu dem schmerzlichen Verlust gehört seiner Frau Gudrun, seinen Kindern und seiner ganzen Familie.

Für die Landesgruppe

Gabriele Richter